«

»

Mrz 03 2017

02.03.2017 / Stefan

Es ist Fastenzeit!
Diesmal will Peter auch auf Alkohol verzichten und daher hatten die restlichen drei sich eine 5L Büchse Reissdorf besorgt – leider nicht ausreichend gekühlt. Stefan hatte für Peter und Uli alkoholfreies Bier besorgt, allerdings war hier die Kühlung auch nicht optimal. Deswegen hatte sich Uli in weiser Voraussicht eine Fasten-Kühlbox gebaut, und damit den ganzen Abend das kühlste Bier von allen gehabt 🙂

Kühlbox

Rainer hatte die Excel-Liste vergessen, also mussten wir improvisieren und Rainer alles handschriftlich dokumentieren. Da es ja im Moment modern ist Regeln einzuführen wurde folgendes beschlossen: Derjenige der aussetzt, baut den Tisch für die Spieler auf.
Wie schon so häufig geschrieben sorgte der Verzicht auf Alkohol nicht unbedingt für eine Verbesserung des Spieles – erstaunlicherweise eher umgekehrt…. Ach ja, zu essen gab es die altbewährten Mettbrötchen mit viiiiel Zwiebel und inclusive der Nacharbeiten in den Zahnlücken…..