Okt 17 2016

13.10.2016 / Rainer

3 Monate sind vergangen, seit wir das letzte mal gespielt haben.Es lag eine Spannung in der Luft, weil einerseits freute man sich die Freunde wieder zu sehen und viel zu erzählen, andererseits war da die Angst überhaupt noch eine Kugel zu treffen. Die Freude überwiegte allerdings und wir machten uns über Rainers Käse- und Mettbrötchen her. Rainer hatte extra die Zwiebeln zu Ringen geschnitten, damit man sie besser vom Boden aufheben konnte. Zur Spühlung musste wieder der Herr Reissdorf herhalten.
Alex hatte einen seiner berüchtigten SixPacks von Coltro dabei – doch dazu später. Zunächst einmal suchten wir Rainers Excelliste und hatten die Befürchtung sie wäre im Zuge der Renovierungsarbeiten Stefans Wegwerfwut zum Opfer gefallen – das wäre der GAU gewesen ! Glücklicherweise fanden wir sie dann doch noch und Rainer war überglücklich 🙂
Am Ende des Bieres hatten wir noch Abend übrig – jetzt schlug die Stunde von Alex seinem SixPack…..Nee ganz ehrlich, es gibt Grenzen. Die waren hier eindeutig überschritten – selbst halb besoffen konnten wir das nicht trinken und wässerten Stefans Rasen damit wärend Alex pinkeln war, Sorry.
Stefan holte zum Glück noch ein paar Flaschen von seinem leckeren Klosterbier und alles war wieder gut. Ein Gutes hatte das Bier vom Alex: Ohne das hätten wir nie das gute Klosterbier vom Stefan trinken dürfen 🙂

So, Kommentare sind freigeschaltet – Feuer frei !